Ihre Technik.Mit Sicherheit unsere Stärke.

Der umfassende Medienservice und alle aktuellen Meldungen. Direkt und aus erster Hand.

TECTRION ausgezeichnet mit Maintainer-Award in der Kategorie Innovation

TECTRION ausgezeichnet mit Maintainer-Award in der Kategorie Innovation

Hohe Leistungskraft bei maximaler Zeitersparnis

Der Industriedienstleister Tectrion konzipierte einen mobilen Portalträger, mit dem sich schwere Maschinen oder Gegenstände sowohl vertikal als auch horizontal in oder aus Gebäuden manövrieren lassen. Für diese intelligente Lösung wurde das Unternehmen vor wenigen Tagen im Rahmen des 15. Jahrestreffens der Instandhalter in Berlin mit dem MAINTAINER Award in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet.   

Tonnenschwere Behälter gehören zur Standardausrüstung in der chemischen Industrie. Um diese vor die Gebäudeöffnung eines höheren Stockwerkes zu platzieren oder wenn beispielsweise unhandliche Klärfilter in zehn Meter Höhe gegen neue auszutauschen sind, waren bislang Schwerlastgerüste und der Einsatz mehrerer Kräne erforderlich. „Eine kostspielige und zeitraubende Angelegenheit“, verdeutlicht Dr. Michael Holzer, Leitung Marketing/Vertrieb/HSEQ. Daraufhin entwickelten die Montagetechnikexperten des Industriedienstleisters einen flexiblen Portalträger, der das Hebelgesetz nutzt. Dieser sorgt mit hoher Leistungskraft dafür, dass sich bis zu 20 Tonnen schwere Maschinen oder Gegenstände nicht nur vertikal, sondern auch horizontal manövrieren und transportieren lassen. Mit der Kopplung von zwei Portalträgern ist es zudem möglich, die Traglast auf 30 bis 40 Tonnen zu erhöhen. „Der zeitliche und finanzielle Nutzen ist enorm und ein echter Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden “, hebt Dr. Holzer hervor, „sodass wir die Portalträger mittlerweile nicht nur an unseren Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen einsetzen, sondern auch darüber hinaus.

  • Der Portalträger in Aktion: Einbringen eines Behälters in ein Gebäude
  • Der Portalträger in Aktion: Einbringen eines Behälters in ein Gebäude

Redaktionskontakt
Mandy Burlaga
Tel: +49 (0) 214 30 43618
E-Mail: mandy.burlaga[at]tectrion[dot]de

Disclaimer
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Tectrion, der Currenta oder anderer Unternehmen des Bayer-Konzerns beruhen (nachfolgend insgesamt die "Gesellschaften"). Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaften wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, welche die Gesellschaften in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf den Webseiten www.tectrion.de, www.currenta.de beziehungsweise www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaften übernehmen keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Aktuelles

Tectrion übernimmt Werkstofftechnik-Labor von Bayer
09.01.2019 mehr
Auszubildende sind bei Tectrion ganz weit vorne
13.11.2018 mehr
alle News anzeigen

Veranstaltungen

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11
11.05.19

Ausbildungsbörse Hilden

Mehr
12
13 14 15
15.05.19

BOB Langenfeld

Mehr
16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Kontakt

Unsere Service-Hotline erreichen Sie von 7.30 bis 16.30 Uhr

TEL. 02133-5122100

Kontaktformular

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Kundenrückmeldung

Geben Sie uns Feedback - egal ob Lob oder Kritik.

zur Kundenrückmeldung
Kundenservice Center

Öffnungszeiten 7:30 bis 16:30 Uhr
Tel.: 02133-512 21 00
Fax: 02133-519 696 97 0
tec-kundencenter[at]tectrion[dot]de

24-Stunden Entstördienst

Tel.: 0214-30 577 34