Ihre Technik.Mit Sicherheit unsere Stärke.

Das Ziel unserer Arbeit steht fest: Mehr Wirtschaftlichkeit für Ihr Unternehmen. Mit kompetenter Beratung und perfektem Service bringen wir Sie sicher dorthin.

Fahrzeugwaage

Der Leistungsumfang besteht aus der Beschaffung, Instandhaltung, Modifikation, Optimierung, Qualitätssicherung von wägetechnischen Anlagen (z.B. Labor-, Industriewaagen) sowie die Eichvorbereitung mit der Vorstellung zur amtlichen Eichung. Diese Leistungen der Wägetechnik werden durch qualifizierte und geschulte Mitarbeiter im Zuge der folgenden Services erbracht: Instandsetzungsservice, Wartungs -und Inspektionsservice, Kalibrier- / Prüfservice, Eichservice.

Instandsetzungsservice:

  • Der Instandsetzungsservice der Wägetechnik beinhaltet die fachgerechte Instandsetzung von Wägeeinrichtungen die im innerbetrieblichen oder eichpflichtigen Verkehr eingesetzt werden.
  • Fehleranalyse an Wägeeinrichtungen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Benachrichtigung und Klärung der weiteren Vorgehensweise mit dem Betreiber
  • Beschaffung von notwendigen Ersatzteilen
  • Herstellerübergreifende Lagerhaltung gebräuchlicher Standardersatzteile
  • Terminkoordination mit dem Auftraggeber
  • Gestellung der erforderlichen Prüf- und Hilfsmittel
  • Organisation und Durchführung von notwendigen Transporten
  • Befugte Bundesweite Instandsetzung eichpflichtiger Wägeeinrichtungen der Klassen I, II, III und IIII nach § 72 der Eichordnung
  • Schriftliche Mitteilung über eine Instandsetzung und Antrag auf Nacheichung an die zuständige Stelle (Eichamt)
  • Organisation und Durchführung der Nacheichung (siehe Eichservice)
  • Durchführung von notwendigen Kalibrierungen und Prüfungen nach der Instandsetzung (siehe Kalibrier-/ Prüfservice)

 

Wartungs- und Inspektionsservice:

Der Wartungs- / Inspektionsservice der Wägetechnik beinhaltet die Wartungs- / Inspektionsarbeiten an Wägeeinrichtungen.

  • Unterstützung des Betreibers bei der Klärung von Wartungs- / Inspektionsaufgaben
  • Erstellung von Wartungs- / Inspektionsplänen,  gerätespezifisch oder nach
  • Herstellerangaben
  • Beschaffung von notwendigen Verschleißteilen und Verbrauchsmaterialien
  • Verfolgung der Wartungs- / Inspektionstermine
  • Aufnahme und Prüfung der zur Identifizierung notwendigen Kenndaten
  • Terminkoordination mit dem Auftraggeber
  • Gestellung der erforderlichen Prüf- und Hilfsmittel
  • Organisation und Durchführung von notwendigen Transporten
  • Durchführung der Wartungen / Inspektionen nach Plan
  • Austausch von Verschleißteilen
  • Erstellung und Archivierung der entsprechenden Dokumentation
  • Benachrichtigung und Klärung der weiteren Vorgehensweise bei festgestellten Mängeln
  • Kennzeichnung durch anbringen einer Prüfplakette

 

Kalibrier- /Prüfservice:

Der Kalibrier-/ Prüfservice der Wägetechnik beinhaltet die Kalibrierung und oder Prüfung von Pipetten, Gewichten und Wägeeinrichtungen der Klassen I, II, III, IIII.

  • Unterstützung des Betreibers bei der Klärung von Kalibrier-/ Prüfanforderungen
  • Verfolgung der Kalibrier-/ Prüftermine
  • Aufnahme und Prüfung der zur Identifizierung notwendigen Kenndaten
  • Terminkoordination mit dem Auftraggeber
  • Gestellung der erforderlichen zugelassenen Prüfmittel
  • Abhol- und Bringservice
  • Organisation und Durchführung von notwendigen Transporten
  • Kalibrierung von Wägeeinrichtungen der Klassen I, II, III und IIII nach DIN EN ISO/IEC 17025 (DAkkS ehemalig DKD)
  • Prüfung von Wägeeinrichtungen der Klassen I, II, III, IIII nach DIN EN ISO 9001
  • Prüfung von Wägeeinrichtungen nach Betriebssicherheitsverordnung gemäß §§ 10, 14 und 15 (VDE 0701 / 0702; BGV A3)
  • Bestimmung der Mindesteinwaage nach USP, Abschnitt 41
  • Prüfung von Pipetten nach DIN EN ISO 8655
  • Kalibrierung von Gewichten aller Klassen bis 5 kg auf Einhaltung der zulässigen Fehlergrenzen nach DIN 8127 (OIML R111)
  • Benachrichtigung und Klärung der weiteren Vorgehensweise bei unzulässigen Abweichungen
  • Erstellung und Archivierung der entsprechenden Dokumentation
  • Kennzeichnung durch anbringen einer Prüfplakette

 

Eichservice:

Der Eichservice der Wägetechnik beinhaltet die zur Abwicklung der amtlichen Eichung von eichfähigen Wägeeinrichtungen der Klassen I, II, III und IIII erforderlichen Maßnahmen.

  • Unterstützung des Betreibers bei der Klärung von gesetzlichen Auflagen
  • Verfolgung der gesetzlichen Eichtermine
  • Aufnahme und Prüfung der zur Identifizierung notwendigen Kenndaten
  • Überprüfung der erforderlichen Dokumente und Kennzeichnungen
  • Beschaffung der zur amtlichen Eichung notwendigen Nachweisdokumente
  • Terminkoordination mit dem Auftraggeber
  • Gestellung der erforderlichen zugelassenen Prüfmittel
  • Organisation und Durchführung von notwendigen Transporten
  • Prüfung auf Einhaltung der zulässigen Eichfehlergrenzen
  • Schriftliche Mitteilung von Eichungen an die zuständigen Stelle (Eichamt)
  • Bestellung des Eichbeamten
  • Gestellung der Eichhelfer und die Vorführung zur Eichung
  • Übernahme der Eichgebühren
  • Befugnis zur bundesweiten Instandsetzung eichpflichtiger
  • Wägeeinrichtungen der Klassen I, II, III und IIII nach § 72 der Eichordnung (Waage kann im geeichten Verkehr weiterhin genutzt werden)
  • Schriftliche Mitteilung über eine Instandsetzung und Antrag auf Nacheichung an die zuständigen Stelle (Eichamt)

Rückrufservice

Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein. Wir rufen Sie gern zurück!

» Absenden

Aktuelles

Tectrion übernimmt Werkstofftechnik-Labor von Bayer
09.01.2019 mehr
Auszubildende sind bei Tectrion ganz weit vorne
13.11.2018 mehr
alle News anzeigen

Veranstaltungen

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18
18.06.19

Traumberuf IT und Technik

Mehr
19
19.06.19

MEORGA Hamburg

Mehr
20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Kontakt

Unsere Service-Hotline erreichen Sie von 7.30 bis 16.30 Uhr

TEL. 02133-5122100

Kontaktformular

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Kundenrückmeldung

Geben Sie uns Feedback - egal ob Lob oder Kritik.

zur Kundenrückmeldung
Kundenservice Center

Öffnungszeiten 7:30 bis 16:30 Uhr
Tel.: 02133-512 21 00
Fax: 02133-519 696 97 0
tec-kundencenter[at]tectrion[dot]de

24-Stunden Entstördienst

Tel.: 0214-30 577 34