E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt
Kontakt

Nächste Veranstaltung

Wir informieren Sie rechtzeitig über die neuen Messetermine.

Außergewöhnlicher Azubi-Willkommenstag in Dormagen

Tectrion will 10-Prozent-Quote halten und vergibt für das nächste Jahr 50 neue Ausbildungsplätze

„In diesem Jahr können private wie berufliche Begegnungen nicht so sorglos wie in der Vergangenheit stattfinden – auch die heutige Veranstaltung bildet da leider keine Ausnahme“, leitete Tectrion-Geschäftsführer Hans Gennen den Azubi-Willkommenstag ein, der am 1. September 2020 beim TSV Bayer Dormagen e.V. unter der Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt wurde. „Umso mehr freue ich mich, Ihnen jetzt persönlich in die Augen zu schauen und Sie als neue Auszubildende in unserem Instandhaltungsunternehmen ganz herzlich willkommen zu heißen.“ Der offiziellen Begrüßung des Geschäftsführers und des Betriebsrats folgte ein Fachvortrag zum Thema innovative Serviceprozesse bei Tectrion. Am Nachmittag konnten die 48 Auszubildenden, die ihre Ausbildung an einem der drei CHEMPARK-Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen absolvieren werden, bei verschiedenen Team-Building-Maßnahmen erste Kontakte untereinander knüpfen.

Trotz Corona-Krise hält Tectrion die Anzahl der Azubi-Plätze stabil
Es bleibt dabei: Mit über 140 Azubis sind mehr als zehn Prozent der Tectrion-Mitarbeiter Auszubildende. Auch für 2021 will der Instandhaltungsdienstleister diese Quote beibehalten und vergibt 50 neue Ausbildungsplätze. Von der Gesamtanzahl entfallen 24 Plätze auf Elektroberufe, 21 Plätze auf Metallberufe und 5 Plätze auf kaufmännische Berufe. Die Azubis erhalten eine fundierte theoretische Ausbildung und sammeln in den handwerklich-technischen Berufen in den modern ausgestatteten Lehrwerkstätten an den CHEMPARK-Standorten, in den Tectrion-Fachwerkstätten und in den Anlagen der Kunden Praxiserfahrung. Neu ins Portfolio aufgenommen hat Tectrion den Ausbildungsberuf zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung in Leverkusen und das Duale Studium Mechanical Engineering in Krefeld-Uerdingen.

Der 1. September war der Stichtag zur Bewerbungsphase für die kommende Saison 2021. Die Bewerbungsunterlagen müssen online unter www.tectrion.de/ausbildung eingereicht werden. Auf dieser Azubi-Seite erhalten Interessierte neben detaillierten Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen und dem vollständigen Bewerbungsprozess auch Informationen zu den attraktiven Unternehmensleistungen der Tectrion.

Redaktionskontakt
Jennifer Dent
Tel: 0214 30 37023
E-Mail
 

Über Tectrion: Als eines der führenden Instandhaltungsunternehmen stellt Tectrion mit rund 1.300 Mitarbeitern einen sicheren und störungsfreien Betrieb von chemischen und pharmazeutischen Produktionsanlagen an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Krefeld-Uerdingen, Dormagen sowie in Wuppertal und Monheim am Rhein sicher.

Tectrion_Azubi-Portraits.jpg

Hochmotiviert starteten die Nachwuchstalente am 1. September beim Azubi-Willkommenstag in Dormagen in ihre Ausbildung bei Tectrion. Anstelle des obligatorischen Gruppenfotos durften die Azubis diesmal einzeln in die Kamera lächeln.

jpg 844 KB

Tectrion_Azubis_Teambuilding_Foto2.jpg

Alle Auszubildenden erhielten im Vorfeld des Azubi-Willkommenstags ihre erste von vier Mund-Nasen-Bedeckungen, die jedem Mitarbeiter der Tectrion zum gegenseitigen Infektionsschutz vor dem Corona-Virus gestellt worden sind. An ihrem festen Sitzplatz und während der Team-Building-Maßnahmen auf Abstand konnten die Auszubildenden ihre Mund-Nasen-Bedeckung absetzen.

jpg 995 KB

Pressekontakt

* Pflichtfelder

Konkrete Informationen?

Dann nehmen Sie uns weiter unter die Lupe: